Pop-Gottesdienst am 15. März in Hennstedt

Pop-Gottesdienst am 15. März in Hennstedt


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Jan-Ole Claussen am Freitag, 31. Januar 2020, 16:21 Uhr

Am Sonntag, 15. März, findet in der St. Secundus-Kirche in Hennstedt um 17 Uhr ein ganz besonderer Gottesdienst unter der Überschrift "Nicht mit dir - nicht ohne dich" statt - ein Pop-Gottesdienst. Dabei gibt es Popsongs zum Mitsingen und Zuhören, Livemusik von Projektband und Projektchor, kurze Predigtimpulse zu den Songs sowie jede Menge Spaß! 

Pop-Gottesdienst – das ist modernes, weltliches Liedgut, verknüpft mit biblischen Personen und deren Erlebnissen. Eingehende Rhythmen, verwoben mit bekannten Melodien. Das sind geläufige Songs, die in den Charts rauf und runter laufen, oder es bereits getan haben und eine Verbindung zu theologischen Impulsen knüpfen.

Der Pop-Gottesdienst ermöglicht eine Schnittmenge von Popsongs und Kirche, denn in vielen dieser Songs ruhen wunderbare Werte, die gehört, mitgesungen und mit in den Alltag genommen werden dürfen. Die Pastorinnen Tanja Sievers aus Heide, Ina Brinkmann aus Büsum und Annegret Thom aus Weddingstedt sowie Pastor Daniel Cremers aus Meldorf, eine Band, ein 40köpfiger Chor und eine hervorragende Technik-Crew werden diesen Pop-Gottesdienst gestalten. Die musikalische Leitung hat dabei Dithmarschens Popkantorin Anne Petersen. 

Sie alle laden herzlich dazu ein, bei diesem Gottesdienst dabei zu sein, mitzusingen, mitzuklatschen und zu grooven oder einfach still zu genießen.