#KircheZuhause: Hier laufen Gottesdienste

#KircheZuhause: Hier laufen Gottesdienste


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Frank Zabel am Freitag, 24. April 2020, 09:16 Uhr

Dithmarschen – Öffentliche Gottesdienste können weiterhin nicht gefeiert werden, aber neben Fernsehgottesdiensten und vielen Angeboten im Offenen Kanal Westküste gibt es in Dithmarschen zahlreiche Angebote der Gemeinden, die den Gottesdienst nach Hause bringen.  

Hier eine Übersicht für dieses Wochenende:  

Der Kirchenkreis Dithmarschen wird am kommenden Sonntag ab 10 Uhr wieder einen Online-Gottesdienst senden – zu sehen auf der Website und dem YouTube-Kanal des Kirchenkreises. Er steht unter der Überschrift „Halt und Haltung“ und kommt diesmal aus Tellingstedt – mit Pastorin Ina Brinkmann, den Popularmusikerinnen Anne Petersen und Madita Schneider sowie – erstmals – dem Digi-Chor „Ne Buddel Pop“.  

In Albersdorf sind jeweils sonntagmorgens auf Facebook, Instagram und der Homepage Predigten zu hören und zu sehen.  

Die Kirchengemeinde Büsum gestaltet derzeit insbesondere den Konfirmandenunterricht digital. Ein Andachtsvideo läuft bei Instagram, mit Mitmachfragen; es geht um die Bedeutung der Konfirmation und den Konfirmationsspruch. Zu verfolgen auf Instagram: @himmelhocherdennah, @jonaslisting, @liebe_glaube_segen. Gestartet wird am Sonnabend, 25. April um 9.30 Uhr, am Abend werden die ersten Ergebnisse gepostet.  

Die Kirchengemeinde Brunsbüttel bietet auf ihrer Website eine Video-Andacht, diesmal vom Elbdeich rund um den 23. Psalm mit Pastor Arnd Lempelius.  

In Eddelak gibt es einen Predigt-Podcast - „go(o)d news“. Zugreifen kann man darauf über einen Link auf der Homepage und über den direktlink www.anchor.fm/Elli-Brandt. Jeden Sonntag um 10 Uhr wird eine neue Folge hochgeladen.

In Heide läuft das Format „Wort und Musik“ am Sonnabend, 25. April, auf der Website und auf YouTube. Am Sonntag beginnt um 9.30 Uhr ein plattdeutscher Gottesdienst in Kooperation mit der Klaus-Groth-Gesellschaft mit Pastorin Tanja Sievers, Kantor Franz Spenn, Peter Karstens, Franz Helmut Pohlmann, Pastorin Inke Raabe und Robert Langhanke von der Klaus-Groth-Gesellschaft – zu sehen unter www.kirche-heide.de/podcast/ und auf YouTube „Kirchengemeinde Heide“. Der Gottesdienst wird auch am Sonntag um 15 Uhr im Offenen Kanal Westküste gesendet. Und: Eine Andacht für zuhause gibt es Dienstagabend auf der Website und auf Facebook.  

Die Kirchengemeinde Meldorf bietet an jedem Freitag um 10 Uhr die traditionelle Marktandacht im Audio-Format unter der Website.  

Die Kirchengemeinden Pahlen und Delve stellen im Wechsel mit Tellingstedt jeden Sonntag um 09.30 Uhr Tellingstedt: 10 Uhr) einen Gottesdienst auf der Homepage online. An diesem Sonntag ist Tellingstedt dran, Pahlen und Delve folgen eine Woche später (3. Mai) um 09.30 mit einem Plattdüütschen Gottesdeenst.  

Die Kirchengemeinde Hemmingstedt wird am Sonntag auf ihrer Website wieder ein Video veröffentlichen.  

Helgoland sendet gleich in mehreren Formaten: Anchor (Predigtpodcast) https://anchor.fm/RevPam, Facebook Live (Gottesdienst) https://www.facebook.com/revpa..., YouTube (Gottesdienste und tägliche Morgengebete) https://www.youtube.com/revpha..., eigene Website (Gottesdienste und tägliche Morgengebete). Die Predigt gibt es sonntags ab 12 Uhr im Podcast, der Facebook Live Gottesdienst läuft sonntags um 10 Uhr, Aufzeichnungen der Sonntagsgottesdienste gibt es ab 11 Uhr auf YouTube und Website. Das Morgengebet läuft täglich ab 8 Uhr.  

Die Kirchengemeinde Marne bietet wieder einen Youtube-Gottesdienst an, am Sonnabend-Nachmittag bereits abrufbar über die Website

In Tellingstedt gibt es Sonntag ab 9 Uhr einen Hörgottesdienst zum Mitfeiern im Hause („Ein Segen sein“) - als Audiodatei erhältlich über Whatsapp und über die Homepage. Als Text ab Sonnabend um 15 Uhr an den Gotteshäusern abzuholen. Kontakt: Pastor Plate (Tel. 04838-7055375) und Pastor Burzeya (Tel. 04838-329).  

Die Kirchengemeinde Wesselburen veröffentlicht sonntags bei YouTube „geistliche Impulse“. Die Reihe endet am Tag der (geplant) letzten Konfirmation: am Sonntag, 17. Mai. An den Sonntagen, an denen ursprünglich Konfirmationstermine geplant waren, ist jeweils eine Konfirmandin am Geschehen beteiligt. Die Clips sind (neben einigen weiteren Ideen) aufgelistet im YouTube-Kanal der Kirchengemeinde Wesselburen,  wo am vergangenen Sonntag auch die Kirchengemeinde Neuenkirchen zu Gast war.