Abwechslung mit der „Familien-Ferien-Kiste“

Abwechslung mit der „Familien-Ferien-Kiste“


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Frank Zabel am Dienstag, 23. Juni 2020, 10:34 Uhr

Dithmarschen - Corona hat vieles verändert und wird noch vieles verändern – so auch die vor der Tür stehenden Sommerferien für Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern. Verreisen oder nicht, Ferien vor der Haustür, gar keine Ferien? Das Jugendwerk im Kirchenkreis Dithmarschen bietet mit seiner neuen „Familien-Ferien-Kiste“ Abwechslung und Unterhaltung für sechs Wochen Sommerferien. Der Begriff „Kiste“ ist dabei eher untertrieben, denn eigentlich, so Diakonin Angela Ewers, „ist sie eine riesige Wundertüte“.  

Für jede der sechs Ferienwochen gibt es deswegen auch einen großen Wundertüten-Umschlag. Kinder und Eltern bekommen darin Informationen, es gibt verschiedene Rezepte zum Ausprobieren, Bastelangebote, Ideen für eine Aktion mit der ganzen Familie und vieles mehr. Angela Ewers: „Wir zeigen zum Beispiel, wie man aus alten Notenpapieren Engel basteln kann, haben Ideen für einen Salzteig oder wie man einen Familienstammbaum gemeinsam erstellt. Die Rezepte sind mal süß, mal herzhaft, zum Teil ideal für ein gemeinsames Picknick. Auch erinnern wir an zum Teil längst vergessene Spiele, Murmeln oder Gummitwist.“ Mit passenden Geschichten, Tischgebeten sowie den benötigten Materialien wird daraus eine runde Sache. „Um ein Angebot umzusetzen, müssen sich die Familien dann oft einfach nur noch zusammensetzen, denn das Material für die Umsetzung ist meist enthalten“, sagt Angela Ewers. Klar, „dass wir damit gemeinsame Familienzeit fördern möchten, die im Alltag doch manchmal zu kurz kommt“. Was könne es Schöneres geben, als gemeinsam mit der Familie etwas zu unternehmen, zu entdecken, zu erleben? „Unsere Familien-Ferien-Kiste“ möchte genau dafür Anregungen, Tipps und Ideen geben.“ Keine Frage, dass sich das Angebot des Jugendwerkes selbstverständlich auch an Alleinerziehende und jede Form von Familie richtet.  

„Außerdem freuen wir uns sehr darüber, dass der Kreisjugendring uns für die Familien-Ferien-Kiste einige seiner Dithmarscher Ferienpässe kostenlos zur Verfügung gestellt hat“, berichtet Angela Ewers. Solange der Vorrat reiche, werde die Kiste inklusive dieses wertvollen Ferienpasses überreicht. Das kleine Heft bietet wieder viele regionale und überregionale Ideen und Ermäßigungen für Ausflüge mit der ganzen Familie. Die Anbieter im Heft machen besondere Angebote und locken mit ermäßigtem oder sogar freiem Eintritt. Das Angebot umfasst jedes Jahr eine bunte Palette von Freizeitmöglichkeiten, für jeden Geschmack ist etwas dabei: Schwimm- und Freibäder, Tierparks, Wattwanderungen und Schifffahrten, Freizeitparks, Museen, Kinos/Theater, Hochseilgärten, Indoorspielplätze oder Naturerlebnisparks.  

Ab der ersten Ferienwoche sind die „Familien-Ferien-Kisten“ erhältlich, und zwar im Kirchenbüro Tellingstedt (04838-385) und beim Ev. Jugendwerk Dithmarschen (Meldorf 04832 -972796). Außerdem können sie bei Carina Wolfram (0152 5546 9090) und Angela Ewers (0151 2823 2694) bestellt werden. Carina Wolfram (Gemeindepädagogin in Ausbildung) und Angela Ewers (Diakonin) haben die Idee für die „Familien-Ferien-Kiste“ gemeinsam mit der Kirchengemeinde Tellingstedt entwickelt. 

Bild: Carina Wolfram (links) und Angela Ewers haben die „Familien-Ferien-Kiste“ entwickelt.