Meldorf – Die Kirchengemeinde Meldorf lädt zu einem Friedensgottesdienst ein: Am kommenden Sonntag, 1. September, jährt sich der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal. Ab 10 Uhr soll Raum sein für persönliche Erinnerungen und gefragt werden: Wie ist es heute? Was geschieht heute weltweit und bei uns? Was können wir tun für den Frieden? Vorbereitet wurde der Gottesdienst von Pastorin Esther Reininghaus-Cremers und ihremTeam.