Helgoland – Der Helgoländer Kantor Gerald Drebes möchte die Nordseeinsel zum Singen bringen: Vom 13. bis 19. Januar 2020 stellt Drebes die „Helgoländer Singwoche“ auf die Beine. Beteiligt sind Kita, Schule und Erwachsene, Höhepunkt ist am 19. Januar die Uraufführung der eigens komponierten „Helgoländer Kanon-Messe“ des  Kanonkomponisten Uli Führe. Unterstützt wird das Projekt vom renommierten Kammersänger Martin Petzold, seit Jahrzehnten Solotenor an der Oper Leipzig, aber auch in der elementaren Förderung des Singens von Laien engagiert.

Mitmachen können Teenager und Erwachsene mit Chorerfahrung.

Alle Infos unter www.kirchenmusik-helgoland.de und beim Inselkantor Gerald Drebes (kantor-helgoland@kirche-dithmarschen.de).