Hip-Hop zum Reformationstag

„Ein feste Burg ist unser Gott“

Liebe KollegInnen,
liebe Ehrenamtliche,
liebe Interessierte,


ich möchte mit Dir gemeinsam einen Film zum Thema „Ein feste Burg ist unser Gott“ von Martin Luther drehen. Ohne Deine Teilnahme wird dieser Film nicht entstehen können, denn es geht um uns als Kirchenkreis – und Du bist ein wesentlicher Teil unserer Vielfalt!

Keine Sorge – Du musst vor der Kamera nicht singen oder Text aufsagen, versprochen. Ich stelle mir einen entspannten und kurzweiligen Dreh vor, bei dem Du Dich wohlfühlen und Spaß haben sollst.  

Das Lied dazu habe ich bereits arrangiert und mit Unterstützung von Kollegen im Homestudio aufgenommen. Du kannst es Dir jetzt schon auf der Kirchenkreis-Website anhören.  

Frau Cornelius-Heide konnten wir als Märchenerzählerin gewinnen. Daria vom Kinderchor aus Marne singt Worte aus Psalm 46. David Göttsche ist rappender Jesus und ich erzähle die Geschichte „Ein feste Burg“.

Also: Du arbeitest bei der KAIT oder kümmerst Dich um die Finanzen? Du bist im Ehrenamt tätig oder arbeitest im Kitawerk? Du bist Pastor oder Pastorin oder als Seelsorger*in im WKK unterwegs? Du arbeitest bei der Diakonie oder im Jugendwerk? Seniorenarbeit ist Dein Ding?

Wo auch immer Dein Wirken stattfindet, Deine Arbeit ist ein wichtiger Teil des Kirchenkreis Dithmarschen, und genau das wollen wir mit diesem Film zum Ausdruck bringen. Ich freue mich auf Dich und Euch!

Eure
Anne Petersen

Du hast Lust, an den Dreharbeiten mitzuwirken? Perfekt! Dann melde Dich doch bitte
bis spätestens Montag, 27.09.2021:

per Mail – petersen@kirche-dithmarschen.de

oder per Anmeldeformular: https://forms.churchdesk.com/f/QM6VQ9zjY4

 

Headerfoto:
nautiluz56 / istockphoto

 

So ist der Dreh geplant – sei dabei und hab Spaß!

Für unseren Film gibt es zwei Drehorte:

1. Meldorfer Dom
2. Wilster, altes Rathaus

Die Dreharbeiten im Meldorfer Dom finden am
Dienstag, 5. Oktober, im Anschluss an die
Mitarbeiter-Andacht von 9 bis 12 Uhr statt.

Die Dreharbeiten in Wilster finden am
Mittwoch, 6. Oktober, in Etappen
von 10 bis maximal 19 Uhr statt.

Eine Etappe dauert maximal 1,5 Stunden. Es gibt genaue Anweisungen, in welchem Zimmer der Dreh stattfindet und was Deine Aufgabe dabei ist. Sprechen und Singen ist während den Dreharbeiten absolut nicht notwendig, da der fertige Song über den Film gelegt wird, so dass Wort und Musik für sich stehen, dennoch gemeinsam wirken. Keine Sorge, es werden einfache Aufgaben sein, die jeder und jede erfüllen kann.

Die Hauptsache liegt einzig und allein an der Freude an der Sache, und die kommt während der Dreharbeiten von ganz alleine! Versprochen!

 

Dateien zum Download

Text

Drehbuch

Lied