Dithmarschen – Das Kinder- und Jugendwerk des Kirchenkreises Dithmarschen bietet wieder einen Jugendgruppenleiterkurs – und noch sind Plätze frei. Der Kurs findet in den Herbstferien vom 3. bis 8. Oktober in der Jugendherberge in Albersdorf statt. Bestandteil des Kurses ist eine Erste-Hilfe-Ausbildung, die zum Erwerb der Jugendleiter-Card (Juleica) erforderlich ist. Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis und bringt die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck. Geleitet wird der Kurs von Diakon Mirco Pludrzinski und Diakonin Angela Ewers, gemeinsam mit Jugendlichen, die bereits eine Juleica erworben haben. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 10. September.

Bundesweit besitzen bereits über 100.000 Ehrenamtliche in der Jugendarbeit eine Juleica. Die meisten Jugendleiterinnen und Jugendleiter sind zwischen 16 und 25 Jahren alt. Jahr für Jahr betreuen sie beispielsweise mehr als 50.000 Ferienfreizeiten.

Jugendliche, die Interesse an der Ausbildung zur Jugendleiterin bzw. Jugendleiter haben, sollten sich zunächst an ihre Kirchengemeinde wenden, weil diese die Teilnahme unterstützen sollte. Bei weiteren Fragen helfen aber auch gerne das Büro des Kinder- und Jugendwerks (Tel. 04832 972796), Mirco Pludrzinski (0151 61338450) und Angela Ewers (0151 28232694).

Rückfragen:
Kinder- und Jugendwerk des Kirchenkreises Dithmarschen, Tel. 04832 972796,
mail jugendwerk@kirche-dithmarschen.de.