Luther und Bordun

Schlichting – Ungewohnte Klänge waren in der St.-Rochuskirche zu hören: ein kräftiger, durchlaufender Basston, darüber Flöten und Harfenklänge und eine leise Rahmentrommel. Die Wallener boten ...

Neue Heimat Deutschland

Dithmarschen – Es ist still geworden um die sogenannte „Flüchtlingskrise“. In den Jahren 2015 und 2016 kamen viele, viele Menschen nach Deutschland und suchten hier Schutz und Geborgenheit, die...

Das Nordkirchenschiff kommt!

Dithmarschen – Das Nordkirchenschiff kommt nach Dithmarschen. Im Zusammenhang mit dem Reformationsjubiläum segelt es vier Wochen an den Küsten der Nordkirche entlang und liegt in 14 Häfen vor Ank...

Ein echter Glücksfall für die Kirche

  Meldorf – Sieben Jahre war Inke Raabe die Öffentlichkeitspastorin des Kirchenkreises Dithmarschen. In dieser Zeit vertrat sie nicht nur als Pressesprecherin den Kirchenkreis. Inke Raabe schu...

Kirchspiele: Das Dass ist keine Frage mehr

Die Evaluation der Kirchspiele war Haupt-Tagesordnungspunkt der heutigen Synode in Meldorf: 2011 hatte die Synode die Bildung von Kirchspielen beschlossen und wollte die Erfahrungen damit nach fünf J...

Ein Märtyrer der Reformation

Zu den wenig rühmlichen Geschichten Dithmarschens zählt die Ermordung des Augustinereremiten Heinrich von Zütphen, der am 9./10. Dezember 1524 auf dem Marktplatz in Heide auf dem Scheiterhaufen ver...

Sensation in Delve

Delve – Die Eiderlandschaft hat eine neue Attraktion: Der Glockenturm neben der Marienkirche, der schon liebevoll als „der schiefe Turm von Delve“ bezeichnet wird, ist mehr als 200 Jahre älter ...

50 Jahre Diakonisches Werk Dithmarschen

Dithmarschen – „Diakonische Arbeit ist stille Arbeit“, so beschreibt Propst Dr. Andreas Crystall den Dienst des Diakonischen Werkes Dithmarschen (DWD). Und in der Tat: Wenn man sich das Spektrum...