Ein Märtyrer der Reformation

Zu den wenig rühmlichen Geschichten Dithmarschens zählt die Ermordung des Augustinereremiten Heinrich von Zütphen, der am 9./10. Dezember 1524 auf dem Marktplatz in Heide auf dem Scheiterhaufen ver...

Sensation in Delve

Delve – Die Eiderlandschaft hat eine neue Attraktion: Der Glockenturm neben der Marienkirche, der schon liebevoll als „der schiefe Turm von Delve“ bezeichnet wird, ist mehr als 200 Jahre älter ...

50 Jahre Diakonisches Werk Dithmarschen

Dithmarschen – „Diakonische Arbeit ist stille Arbeit“, so beschreibt Propst Dr. Andreas Crystall den Dienst des Diakonischen Werkes Dithmarschen (DWD). Und in der Tat: Wenn man sich das Spektrum...

Jubilate! Konzert der Dithmarscher Kantoreien

Dithmarschen – Das macht schon was her, wenn 200 Sängerinnen und Sänger ihre Stimmen erklingen lassen, das ist Gänsehaut pur. Am Sonntag, 25. Juni, wird das in Meldorf so sein: Die sechs hauptamt...

Benzingespräche rund um Maria-Magdalenen

Marne – Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr freut sich die Kirchengemeinde Marne schon auf den nächsten Motorradgottesdienst. Dieses Jahr wird sogar der Hamburger Motorradpastor L...

Hilfe und Rat in Wohnungsnot

Heide – Man sollte meinen, dass es in diesem so reichen Land keine Armut mehr gebe. Schließlich leben wir in einem Sozialstaat, es sollte für Jeden und Jede gesorgt sein. Aber dem ist nicht so. Sa...

Gottesdienste in Nachbars Garten

Eddelak – Sie liebt das Meer, und sie mag den Norden. Da ist sie nun: Anne Karakulin ist die neue Pastorin der Kirchengemeinde Eddelak. Am 11. Juni wird sie der Gemeinde offiziell in einem Gottesdie...

Glaube, Macht und Selbstjustiz

Meldorf – „Glaube, Macht und Selbstjustiz“ – so lautet der Titel der Ausstellung im Dithmarscher Landesmuseum, die sich mit der Reformation in Dithmarschen beschäftigt. Ein Jahr lang habe die...