Riesenbrot aus Korn und Kohl

Wesselburen – Es ging weg wie warme Semmeln: Das Riesen-Kohlbrot, das Claus-Dieter Laabsch, Obermeister der Bäckerinnung Nord eigens zum Landeserntedankfest gebacken hatte, fand nach dem Gottesdien...

Schwestern in Christus trafen sich

Breklum – Der große Saal des Christian-Jensen-Kollegs war von fröhlichem Palaver erfüllt: Gut 50 Frauen trafen sich dort zum Frauenkirchentag und lernten sich bei einer ersten Einheit erst einmal...

Taufprojekt bei der Zukunftswerkstatt

Wenn sich jetzt am Wochenende in Kassel 1200 Vertreter der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) zur Zukunftswerkstatt treffen, wird der Kirchenkreis Dithmarschen für die Nordelbis...

Gegen Sorgen im Gepäck

Büsum – Die Alpen, das Ausland, die Ostsee – es gibt so manche Reiseziele, die Volkmar Schadwinkel und seine Frau reizen könnte. Doch was gibt es für beide Schöneres, als dort zu leben und...

Wege aus der Armut

Heide – „Gesichter der Armut“ – so war eine Veranstaltung im Heider Bürgerhaus umschrieben, die sich mit dem gesellschaftlichen Wandel, bei dem die Schere zwischen arm und reich immer...

Abschied von Propst Kiene

Marne (rd) Mit Lampions in der Hand zogen Bischof Gerhard Ulrich und Propst Henning Kiene von der Maria-Magdalenen-Kirche in Marne zum Empfang ins St.-Michaelis-Haus, dem Ev. Altenhilfezentrum ein paa...

Rituale halten und tragen

Tellingstedt – Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter kennt jeder. Und kein Christ würde zu denen gehören wollen, die am Verletzten vorübergehen, ohne zu helfen. Dennoch ist genau dies eine Erf...

„Ju-dith“ ist online

Von Sommerpause ist bei der Evangelischen Jugend keine Rede. Viele Kinder und Jugendliche Dithmarschens waren während der Ferien mit dem Jugendwerk unterwegs. Die Pfadfinder zum Beispiel kamen von ih...