Wrohm – In der Wrohmer Friedenskirche startet am kommenden Sonntag, 27. Oktober,  ein neues Gottesdienstmodell für Große und Kleine: der „Willi-Gottesdienst“. Diakonin Brigitte Sonnenberg und Pastor Rüdiger Burzeya laden dazu herzlich ein. Sie freuen sich auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Vielleicht sind ja auch einige Großeltern mit ihren Enkelkindern dabei ? Eltern dürfen natürlich auch mitkommen. Und wer ist „Willi“? Die Initiatorinnen und Initiatoren verraten nur soviel: „Willi“ ist ein aufgewecktes Kerlchen, das durch seine Art den Gottesdienst belebt. Um 10 Uhr Winterzeit kann man ihn kennenlernen.