Gemeinsam für eine gerechtere Welt

Dithmarschen – Anfang Juli treffen sie sich in Hamburg: Die mächtigsten Menschen der Welt, die Staats- und Regierungs-Chefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellennationen. Zahlreiche Protest- ...

Der Friedhof ist ihr schönster Garten

Lohe-Rickelshof – Elke Eggert hat nunmehr 20 Jahre lang für die Kirchengemeinde Lohe-Rickelshof gewirkt. Und es hat ihr nie gereicht, kluge Reden zu schwingen oder weise Beschlüsse zu fassen. Das ...

Kindermusical Luther in der Jacobus-Kirche

Brunsbüttel – 500 Jahre ist es jetzt her, dass ein kleiner, unbedeutender Mönch mit dem Anschlag von 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg berühmt wurde und eine Weltbewegung auslöste: di...

Die Bauernrepublik und Heinrich von Zütphen

Heide – Es geht um eine der schillerndsten Figuren der Reformationszeit in Dithmarschen: Heinrich von Zütphen. Der niederländische Prediger wurde Ende November1524 nach Meldorf geholt und wenige T...

Strandkörbe als Botschafter des Nordens

Die Luft in Halle 4 knistert ein bisschen. Fast ist, also ob sogar die Strandkörbe vor Aufregung zittern: In wenigen Stunden werden sie verladen und treten ihre große Reise nach Wittenberg an. Dort ...

Integration: Sprache ist unverzichtbar

Meldorf (sish) – Eine Runde, deren Mitglieder sich gut kennen: Gisela Frühbrodt, Bernd Hannemann, Victor Schmidt und Gerhard Wiekhorst. Einmal mehr war Bernd Hannemann, Vorstandsmitglied der Diakon...

Singend beten und betend singen

„Singen ist doppeltes Beten“ – so sagte einmal der Kirchenvater Augustinus. Singend zu beten und betend zu singen, dazu lud die Dithmarscher Kirchenband Beten2 am Sonntag in die Geestkirche Sarz...

Von Vielfalt und Fülle

Vielfalt und Fülle prägten das 1. Dithmarscher Frauenmahl in Heide: Viele Frauen waren gekommen, insgesamt fanden 100 Menschen Platz im Bürgerhaus, das Thema wurde von vielen Seiten beleuchtet, es ...