Ökumenische Arbeitsstelle

In der Ökumene wird die Kirche als weltumspannende Gemeinschaft sichtbar und erlebbar. Das Wort „Ökumene“ heißt aus dem Griechischen wörtlich übersetzt „die ganze bewohnte Erde“. Das heißt: Wir sind Teil einer großen Glaubensfamilie, haben Geschwister, Verwandte, Freundinnen und Freunde in der Nähe und weltweit. Auch in Dithmarschen gucken wir über den Tellerrand und üben den Blick in die Welt. Das geschieht unter anderem durch Partnerschaften zu Gemeinden in Papua-Neuguinea, Tansania, Sansibar, El Salvador und Brasilien, durch Begegnungen und konkrete Erfahrungen mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Glaubenstraditionen.

Ökumene bedeutet neben der konkreten Erfahrung der Begegnung auch, Verantwortung zu tragen für die Eine Welt. Deshalb ist die Ökumenische Arbeitsstelle auch Ansprechpartner für Fragen von Schöpfungsbewahrung, weltweiter Gerechtigkeit und Lebensstilen. Sie unterstützt Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen, Partnerschaftsgruppen und einzelne Interessierte dabei, ihre Verantwortung wahrzunehmen und sich als Teil der weltweiten ökumenischen Gemeinschaft zu verstehen. Das geschieht durch thematische entwicklungspolitische Bildungsangebote und Projekte z.B. zur Klima-Gerechtigkeit, fairem Handel und Umweltthemen, wie Beschaffung, Plastikvermeidung und Mobilität der Zukunft.

Seit 2014 ist Heiner Wedemeyer Ökumenepastor in Dithmarschen. Er bringt die ökumenische bzw. entwicklungspolitische Perspektive in den Kirchengemeinden und Gremien des Kirchenkreises ein. Seine Arbeit gestaltet er gemeinsam mit den Partnerschaftsgruppen und weiteren Engagierten in der weltweiten Ökumene- und Gerechtigkeitsarbeit, auch aus dem nichtkirchlichen Bereich in Dithmarschen und im Verbund der ökumenischen Arbeitsstellen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.

 

 

Er ist

  • stellvertretendes Mitglied in der Kirchenkreissynode,
  • beratendes Mitglied im synodalen Partnerschaftsausschuss
  • Mitglied im Beirat der Ökumenischen Arbeitsstelle 
  • Mitglied der Generalversammlung des Zentrums für Mission und Ökumene in Hamburg.

 

Kontakt:

Pastor Heiner Wedemeyer

Nordermarkt 8

25704 Meldorf

04832/972 450

0151 61 33 84 53

heiner.wedemeyer@kirche-dithmarschen.de

 

Portal „Partnerschaften Weltweit“

Viele Menschen aus Norddeutschland engagieren sich in partnerschaftlichen Beziehungen für unsere „Eine Welt“. Eine Liste der Partnerschaften von Nichtregierungsorganisationen, Kirchen, Schulen oder Kommunen in Norddeutschland und Plattform für Information, Austausch und Vernetzung finden Sie hier.