Jugendwerk

Juleica vom 2. bis 7. Oktober

Dieses Fortbildungsangebot unseres Kinder- und Jugendwerks findet vom 2. bis 7. Oktober 2021 im Seminarhaus in Fedderingen statt. In den Kursus ist eine Erste-Hilfe-Ausbildung integriert, die zum Erwerb der Juleica erforderlich ist.

Anmeldeschluss ist der 15. September 2021.

Nach der Teilnahme am Kurs erhalten die Jugendlichen die Juleica (Jugendgruppenleitercard), die den Jugendlichen die Möglichkeit bietet, sich im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen fortzubilden. Teilnehmen können Jungen und Mädchen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

Geleitet wird der Kurs von Diakon Mirco Pludrzinski und Diakonin Angela Ewers, gemeinsam mit Jugendlichen, die bereits eine Juleica haben.

Außerdem ist es nötig, dass die Kirchengemeinde das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen bestätigt. Das muss auf dem Anmeldebogen bescheinigt werden.

Die Kosten in Höhe von max. 100 € werden in der Regel von den Kirchengemeinden übernommen.

Also, seid dabei und meldet euch an, den Anmeldebogen zum Download findet Ihr hier.

Teamercard Ausbildung 2021

Jetzt wird es konkret: Die Ausbildung für den Kurs 2020 endet mit dem Connection Day, für den Kurs 2021 ist dies der Beginn.
Beim Connection-Day werden alle zukünftigen Teamer aus dem Kirchenkreis Dithmarschen und alle Leiter teilnehmen. Mit den Mitarbeitern sind es ca. 60 Personen.

Connection-Day am 21. August 2021 in Pahlen

-    Zeit: 10 - 17.30 Uhr
-    Adresse: Zur alten Fähre, 25788 Delve (Ortsteil Schwienhusen, direkt an der Eider)

Wir werden zusammen Kanu fahren, eine kleine Wanderung machen, uns kennenlernen und einige erste thematische Einheiten haben. Im Herbst geht es dann für den Kurs 2021 mit dem Schulungswochenende weiter.

 

Unsere Kinderfreizeit 2021 in Hoisdorf

Dieses Jahr durften wir endlich wieder auf Kinderfreizeit fahren. Mit halber Besetzung (21 Kinder und 5 Mitarbeiter) und ein paar Hygieneregeln, aber auch mit ganz viel guter Laune, Sonnenschein und Gemeinschaft.

Den hauseigenen Badesee haben wir jeden Tag genossen mit Schwimmen, Kanu fahren, Stand-Up-Paddling und Buddeln am „Strand“. Für viele Kinder waren die „Sachen mit Wasser“ das Highlight der Kinderfreizeit, auch weil die Mitarbeiter voll mit dabei waren. Die Tischtennisplatte und die Bastelangebote auf der Terrasse kamen auch gut an. Unzählige Freundschaftsbändchen wurden während der gemeinsamen Woche geknüpft.

Inhaltlich haben wir uns mit Peter und Stefan beschäftigt. Peter will Geld und Freiheit, haut von zu Hause ab und landet schließlich bei den Schweinen. Sein großer Bruder Stefan bleibt zu Hause und arbeitet, aber er ist nicht zufrieden. Und dann gibt es noch den Vater, der beiden Söhnen seine Liebe zeigen will. Nach der Geschichte sprachen wir mit den Kindern über Geschwister, Freiheit, Fehlermachen, Neid, Vergebung und Gott als den liebenden Vater.

Natürlich erlebten wir auch mal Ärger auf den Zimmern, ein paar Regenschauer, ein bisschen Heimweh und Enttäuschung über verschobene Programmpunkte. Aber die positive Stimmung bei den Mahlzeiten, beim gemeinsamen Singen und Spielen und bei den Gesprächen abends in den Zimmern überwiegt eindeutig. Nächstes Jahr wollen viele Kinder und Mitarbeiter wieder mitfahren. Dann hoffentlich wieder mit 40 Kindern.

Über das Jugendwerk:

Die Aufgaben unseres Jugendwerkes sind vielfältig. Im Kern geht es vor allem um:
• Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor Ort
• Sprachrohr für die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Kirchenkreis Dithmarschen
• Fortbildungsangebote für Jugendliche und junge Erwachsene (Teamercard, Juleica, Verlängerung der Juleica)
• Verleih von Material
• Beratung von Kirchengemeinden
• Vernetzung mit Gremien der Nordkirche (Konferenz der Jugendpfarrämter) und des Kirchenkreises (Regionale Dienste)

Leitung:
Pastorin Astrid Buchin (stv. Pröpstin)

Mitarbeitende:

Marlene Tiessen
Gemeindepädagogin für die Kirchengemeinden Burg, Eddelak, Marne und St. Michaelisdonn

Arbeitsschwerpunkte:

  • Konfirmandenarbeit
  • Sommerfreizeiten
  • Kindermusicals
  • Jugendchor
  • Begleitung der Teamer
  • Teamercard Ausbildung

 

Angela Ewers
Diakonin / Sozialpädagogin für die Kirchengemeinde Tellingstedt

Arbeitsschwerpunkte:

  • JuLeiCa-Ausbildung (einwöchige Ausbildung)
  • Amrumfreizeit (für Kinder von 9 - 13 Jahre, einwöchig)
  • Familientag
  • Kinderbibeltag
  • Gute-Nacht-Geschichten
  • 2 Jungschargruppen
  • Projektwoche mit der GGS - Tellingstedt - letzte Schulwoche vor den Ferien
  • Konfirmandenarbeit

 

Mirco Pludrzinski
Diakon & Sozialarbeiter / Sozialpädagoge für die Kirchengemeinde Wesselburen

Arbeitsschwerpunkte:

  • Leiter des Hauses der Jugend seit Nov. 2009
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit, Leitung Pfadfinderstamm Wesselburen
  • Leitung JuLeiCa- Ausbildung KKD
  • Kirchentagsbeauftragter für Dithmarschen

 

Pia Carstens
Jugendmitarbeiterin für die Kirchengemeinden Lunden und Hennstedt / Diakonin in Ausbildung

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pfadfinderarbeit (Hennstedt und Lunden)
  • regionale Gottesdienste gemeinsam mit Jugendlichen gestalten
  • Teamercard und JuLeiCa
  • Kooperation mit Kita und Schule

 

David Göttsche
Diakon für die Kirchengemeinde Brunsbüttel

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pfadfinderarbeit
  • Sommerlager
  • Konfirmandenarbeit

 

Johannes Freimann
Gemeindepädagoge für die Kirchengemeinden Meldorf und Süderhastedt

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pfadfinderarbeit
  • Sommerlager
  • Konfirmandenarbeit

 

Marisa Zigler
Jugendreferentin / Diakonin in Ausbildung

Arbeitsschwerpunkte:

  • Pfadfinderarbeit
  • Jungschargruppe und Kinderbibelwoche
  • Begleitung der Teamer
  • Konfirmandenfreizeiten
  • Mitgestaltung verschiedenster Gottesdienste

 

Alexandra Führer
Verwaltung



Arbeitsschwerpunkt:

  • Verwaltung Jugendwerk

 

Kontakt

Sekretariat
Alexandra Führer

Postanschrift:
Kirchenkreis Dithmarschen
Jugendwerk
Nordermarkt 8
25704 Meldorf

Telefon:
04832 / 972796 oder 0481 / 689196

E-Mail:
jugendwerk@kirche-dithmarschen.de